Nachhaltige Portfolio-Analyse und -Selektion

Nachhaltige Geldanlagen erleben einen nie dagewesenen Boom. Das Volumen nachhaltig investierter Gelder steigt seit Jahren kontinuierlich, immer mehr Anleger berücksichtigen bei der Geldanlage neben den ökonomischen auch ökologische, soziale und ethische Kriterien und nahezu jeder Finanzdienstleister und Asset Manager bietet mittlerweile entsprechende Anlageprodukte an. Anleger suchen verstärkt nach Möglichkeiten, ihr Geld nachhaltig anzulegen, doch sie sehen sich dabei mit einem Problem konfrontiert: Welches Finanzprodukt ist wirklich nachhaltig und entspricht den eigenen Bedürfnissen nach einem ökologisch, sozial und ethisch sinnvollen Investment? Ein einheitliches Verständnis oder einen allgemeingültigen Maßstab für Nachhaltigkeit gibt es nicht. Diese Situation ist sowohl für Anleger als auch die Anbieter verwirrend.

Als unabhängige Research- und Beratungsgesellschaft mit Fokus auf sozial-ökologische Unternehmensbewertung, Corporate Sustainability Research und Sustainable Finance begleiten wir Finanz- und Fondsdienstleister (Asset Manager) bei der nachhaltigen Ausrichtung ihrer Portfolios. Wir integrieren Nachhaltigkeitskriterien in verschiedene Anlageklassen und Anlagestrukturen. Denn wir glauben daran, dass konsequent nachhaltige Investments ein wirkungsvoller Motor sind, um ökologische, soziale und ethische Innovationen zu befördern. Deshalb helfen wir dabei, Ideen und Kapital zu verbinden, um die drängendsten Herausforderungen unserer Zeit zu meistern.

Für Anleger und Anbieter, die Wert auf Nachhaltigkeit legen

Die politischen Weichen sind gestellt: In ihrem 2018 veröffentlichten „Aktionsplan Sustainable Finance“ hat die EU-Kommission festgelegt, dass der Kapitalmarkt eine nachhaltige Realwirtschaft ermöglichen soll, um so auf die Herausforderungen des Klimawandels und der Ressourcenverknappung zukunftsfähige Antworten zu finden. Den Finanzakteuren kommt bei der Gestaltung von Investitionen mit Nachhaltigkeitsorientierung eine Schlüsselrolle zu. Dadurch steigt der regulatorische Druck auf Anbieter von Finanzprodukten und Geldanlagen.

Nachhaltiges Investieren beschreibt somit einen Prozess: weg von ressourcenverschwendenden, klima­zerstörenden Investments hin zu umwelt- und sozialverträglichen Investitionen. Die 17 Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung „Sustainable Development Goals“ (SDGs) sind hierfür richtungs­weisend. Nachhaltiges Investieren ist kein Nischenthema mehr, sondern Voraussetzung für die Über­lebens­fähigkeit von gefährdeten Ökosystemen, von denen auch das menschliche Leben abhängig ist.

Finanzdienstleister und Asset Manager müssen handeln

Finanzdienstleister, Investmentbanken, Asset Manager und Fondsanbieter, die auf nachhaltige Investments setzen, investieren damit auch in die Zukunftsfähigkeit von Mensch, Natur und Wirtschaft. Private wie institutionelle Investoren (Stiftungen, Versicherungen, Versorgungswerke, Pensionskassen, Kirchen, etc.) achten bei der Geldanlage verstärkt auf Nachhaltigkeit und stellen immer höhere Anforderungen an Transparenz und Glaubwürdigkeit. Viele Finanzverantwortliche interessieren sich für Möglichkeiten des konsequent nachhaltigen Investierens, für Sustainable Finance, für Green Investments und Impact Investing. Aber häufig fehlt die praktische Erfahrung oder das spezifische Know-how dafür. Wir unterstützen sie bei der Entscheidung hin zu einer echt nachhaltigen Ausrichtung von Anlagen, Fonds und Portfolios.

Wenn ein nachhaltiges Investment keine Wirkung entfaltet, dann verfehlt sie ihr Ziel und erfüllt weder die Erwartungen der Anleger noch der Anbieter. Wir sind Experten für die systematische Umschichtung von Portfolios in Richtung einer konsequenten Nachhaltigkeit mit hoher Wirkungsorientierung. Dafür identifizieren und bewerten wir mit unserem eigens entwickelten Analyse- und Bewertungsverfahren transformative Unternehmen und Assets. Für die nachhaltige Optimierung zukunftsorientierter und renditestarker Portfolios.

Wie kann die Nachhaltigkeit von Unternehmen transparent und ganzheitlich analysiert werden?

Mit der sozial-ökologischen Unternehmensbewertung von Green Growth Futura.