Nachhaltigkeit garantiert

Verantwortliches Investieren erfordert klare Grundsätze. Wir begleiten Finanzdienstleister, Vermögensverwalter, Institutionen und Stiftungen bei der konsequent nachhaltigen Ausrichtung ihrer Anlage-Portfolios.

Handeln statt reden

Verantwortliches Investieren ermöglicht eine nachhaltige Zukunft. Deshalb haben wir mit dem Bundesdeutschen Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management (B.A.U.M.) und der GLS Bank einen garantiert nachhaltigen Fonds initiiert: den B.A.U.M. Fair Future Fonds.

Für eine bessere Zukunft

Wir von Green Growth Futura möchten einen konkreten Beitrag für eine nachhaltige Welt leisten. Wir setzen uns dafür ein, dass die Nutzung von Umwelt und Ressourcen in einer Weise erfolgt, die die Lebensgrundlagen für alle Lebewesen und die nachfolgenden Generationen erhält. Daher glauben wir an ein nachhaltiges Wirtschaften, das konsequent und glaubwürdig an sozialen, ökologischen und ethischen Kriterien ausgerichtet ist. Als unabhängige Research- und Beratungsgesellschaft mit Fokus auf sozial-ökologische Unternehmensbewertung, Corporate Sustainability Research und Sustainable Finance begleiten wir Finanz- und Fondsdienstleister bei der konsequent nachhaltigen Optimierung ihrer Portfolios.

Ökologisch, sozial und wirtschaftlich sinnvoll

Nachhaltiges Wirtschaften setzt ein hohes Maß an gesellschaftlicher, sozialer und kultureller Verantwortung voraus. Damit geht eine langfristig ausgerichtete und verantwortungsvolle ökonomische Wertschöpfung der Wirtschaftsakteure einher, deren wirtschaftliches Handeln von ökologischer Selbstverpflichtung, sozialer Orientierung und guter Unternehmensführung geleitet ist. Wir von Green Growth Futura bekennen uns zu diesen Grundsätzen, die abgekürzt als ESG bezeichnet werden (entsprechend den englischen Ausdrücken Environmental, Social und Governance). Daher unterstützen wir nachhaltig wirtschaftende Unternehmen oder begleiten Unternehmen auf ihrem Weg zu mehr Nachhaltigkeit. Denn wir wissen: Nachhaltiges Handeln ist nicht nur der Wunsch unserer Kunden, sondern die Voraussetzung für eine ganzheitlich nachhaltige Ökonomie.

Nachhaltig investieren

Immer mehr private und institutionelle Investoren suchen gezielt nach konsequent nachhaltigen Anlagemöglichkeiten. Für Geldanlagen mit ökologischen, sozialen und ethischen Gesichtspunkten kennt die Finanzwirtschaft eine Vielzahl an Bezeichnungen: Sustainable Investments, Sustainable Finance, Socially Responsible Investments (SRI), Ethische Geldanlage, Green Investments, Green Money, Grünes Geld, Impact Investing und so weiter. Hinter all diesen Begriffen steckt eine gemeinsame Überzeugung: Nachhaltigkeit als Treiber für verantwortungsvolles Investieren. Wir von Green Growth Futura sehen nachhaltiges Investieren als Chance für eine sozial gerechte, ökologisch nachhaltige und wirtschaftlich sinnvolle Zukunft.

Was wir machen

Wir von Green Growth Futura beraten und unterstützen die unterschiedlichen Marktplayer bei der nachhaltigen Ausrichtung ihrer Portfolios.

Wir von Green Growth Futura sind Partner und Berater der GLS Bank für Nachhaltigkeitsresearch und verantworten das sozial-ökologische Monitoring der Unternehmen im Anlageuniversum des Fonds.

Unsere Vision ist eine Gesellschaft der sozialen Verantwortung und des respektvollen Miteinanders. Ein Wachstum der Wirtschaft ist für uns dann nachhaltig, wenn dieses Wachstum nicht zu sozialen oder ökologischen Einbußen führt.

Prof. Dr. Maximilian Gege, Gründer von Green Growth Futura und Initiator des B.A.U.M. Fair Future Fonds

Unsere Partner