Wir sind Green Growth Futura

Bei der Green Growth Futura GmbH arbeitet ein motiviertes Team daran, Finanzdienstleister und Institutionen, die an einer nachhaltigen Ausrichtung ihrer Portfolios interessiert sind, zu beraten und unterstützen.

Prof. Dr. Maximilian Gege

Geschäftsführender Gesellschafter


Prof. Dr. Maximilian Gege ist Vorsitzender von B.A.U.M. e.V., Mitglied in zahlreichen Jurys und Beiräten sowie Autor von Fachbüchern wie „Erfolgsfaktor Energieeffizienz“ und „Unterwegs zu einem ökologischen Wirtschaftswunder“. Sein besonderes Interesse gilt gegenwärtig nachhaltigen Geldanlagen als Treiber nachhaltigen Wirtschaftens. Als Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Green Growth Futura GmbH ist es sein Ziel, nachhaltiges Investment mit einem innovativen und zukunftsweisenden Nachhaltigkeitsfonds, der hält was sein Name verspricht, zu fördern. Für seine erfolgreichen Projekte wurde er mit vielen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet.

Rainer Kant

Sustainability Research & Analyse


Rainer Kant ist als studierter Forstwirt ein erfahrener Nachhaltigkeitsexperte. Bereits seit über 10 Jahren leitet er bei B.A.U.M. Projekte im Bereich Klima, Energieeffizienz, nachhaltige Ressourcennutzung, Biodiversität und Wald. Zuletzt hat Herr Kant im Rahmen eines Bundesprojektes eine Energieeffizienzgenossenschaft gegründet und Erfahrungen als Geschäftsführer sammeln können. Zuvor war er über mehrere Jahre als Franchise-Manager für die Akquise von Logistik-Unternehmen und die Vertragsverhandlungen zuständig. Zudem baute er in Neuseeland ein betriebliches Umweltzertifizierungssystem erfolgreich mit auf. Für die Green Growth Futura GmbH ist Herr Kant für die Unternehmensanalyse und Recherche tätig.

Nina Streng

Sustainability Research & Analyse


Nina Streng absolvierte das Studium der Kulturgeographie in Erlangen. Für Ihre Abschlussarbeit kooperierte sie mit dem Bund Naturschutz Bamberg und dem Projekt „Natur verbindet“, ein Umweltbildungsangebot, welches interkulturelle Interaktion und Kommunikation zwischen Geflüchteten und der einheimischen Bevölkerung unterstützte. Während ihres Freiwilligen-dienstes 2017 arbeitete Nina Streng in einer lokalen Umwelt-NGO in Tansania und förderte in den Bereichen Ressourcenmanagement, nachhaltige Landwirtschaft als auch Genderfragen durch Aufklärung und Sensibilisierung Mensch-Umwelt-Beziehungen. Seit Januar 2018 ist sie für die Green Growth Futura GmbH im Bereich Unternehmensanalyse und Recherche tätig.

Philip Mathies

Projektmanagement


Philip Mathies hat seine ersten beruflichen Erfahrungen in der Versicherungsbranche gemacht. Während seiner Ausbildung zum Versicherungskaufmann kümmerte er sich über 2 Jahre um die Kundenberatung, Schadensregulierung und Vertragsbetreuung. Anschließend studierte er BWL in Bremen und Umweltsysteme & Ressourcenmanagement in Osnabrück. Mehrjährige Erfahrungen hat Herr Mathies in der Umsetzung von Projekten im Bereich Energieeffizienz, nachwachsende Rohstoffe und Nachhaltigkeitskommunikation vorzuweisen. Für die Green Growth Futura GmbH ist Herr Mathies für das administrative Projektmanagement verantwortlich.

Jan Koch

Öffentlichkeitsarbeit


Jan Koch beschäftigt sich während seiner beruflichen Laufbahn der letzten 10 Jahre als Vertriebsmanager und Berater, schwerpunktmäßig mit den Themenbereichen Kommunikation und Vertrieb. Nach seinem Studium am Internationalen Institut für Management in Flensburg (Medienmanagement und Marketing), absolvierte er später ein berufsbegleitendes Masterprogramm im Bereich nachhaltiges Tourismusmanagement. Als Betriebswirt verfügt er über ökonomisches Know-how mit einem Fokus auf eine nachhaltige Entwicklung in Märkten und auf die Bedeutung einer entsprechenden Kommunikation. Für die Green Growth Futura GmbH ist er für den Vertrieb und für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit tätig.