Der Nachhaltigkeitsbeirat

Unser Nachhaltigkeitsbeirat

Die Green Growth Futura GmbH stellt der GLS Bank, dem Anlageberater des B.A.U.M. Fair Future Fonds, ein Anlageuniversum aus Aktien-Emittenten zur Verfügung. Dieses wird regelmäßig aktualisiert. Die Green Growth Futura GmbH hat dazu einen interdisziplinär zusammengesetzten Nachhaltigkeitsbeirat berufen.

Der Nachhaltigkeitsbeirat entscheidet über Aufnahme oder Ablehnung der einzelnen Aktien-Emittenten in das Anlageuniversum des B.A.U.M. Fair Future Fonds. Grundlage der Bewertung ist die Einhaltung des sozial-ökologischen Kriterienkatalogs. Der Nachhaltigkeitsbeirat fällt hierbei autonome Einzelfallentscheidungen und trifft auch eine Entscheidung zum Gesamt-Anlageuniversum nach entsprechender Diskussion.

Eine sorgfältige und gründliche Abwägung des Nachhaltigkeitsbeirats ist entscheidend, da trotz sorgfältiger Recherche nicht ausgeschlossen werden kann, dass kontroverse Sachverhalte über Unternehmen nicht bekannt sind. Die getroffenen Entscheidungen werden in regelmäßigen Abständen reevaluiert und bei Bedarf zeitnah berücksichtigt.

Unser Nachhaltigkeitsbeirat umfasst folgende Persönlichkeiten:

Prof. Dr. Klaus-Michael Ahrend, Vorstand HEAG

Prof. Dr. Günther Bachmann, Generalsekretär, Rat für Nachhaltige Entwicklung

Prof. Dr. Alexander Bassen, Universität Hamburg

Michael Beier, Geschäftsführer, Heinz-Sielmann Stiftung

Prof. Dr. Maximilian Gege, Vorsitzender, B.A.U.M. e.V.

Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald, Humboldt-Universität zu Berlin

Dr. Monika Griefahn, Mitbegründerin Greenpeace Deutschland, ehemalige Umweltministerin Niedersachsen

Kristina Kara, Vorstand, B.A.U.M. e.V.
Prof. Dr. Claudia Kemfert, Energieökonomin

Marc Pfizenmaier, GLS Nachhaltigkeitsresearch
Heinz Thomas Striegler, Leitender Oberkirchenrat Evangelische Kirche
Hessen und Nassau

Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker, Ko-Präsident des Club of Rome

Volker Weber, Vorstandsvorsitzender Forum Nachhaltige Geldanlagen

Dr. Karl-Heinz Wings, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Sparda Bank Hamburg